07.09.2020

Die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen

17 Programmaktionen im Regierungsbezirk Köln 25.09.-12.10.2020

Regelmäßig finden im Herbst die Aktionstage Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) in Nordrhein-Westfalen statt.

Vom 25. September bis 12 Oktober werden auch in diesem Jahr die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Englisch: Sustainable Development Goals, kurz: SDGs) in unterschiedlichen Aktionsprogrammen handlungsorientiert vermittelt werden.

Vom Naturzentrum Eifel werden folgende Veranstaltungen angeboten:

25.09.2020 ab 20.00 Uhr im Literaturhaus: Vortrag: Energetische Nutzung von Kakaoschalen (für Menschen ab 16 Jahren)
Effizienter Klimaschutz in Westafrika: Eine Alternative zur Holzkohle – die energetische Nutzung von Kakaoschalen für die Nahrungszubereitung, ein Vorhaben der Eifelgemeinde Nettersheim und der Technischen Hochschule Köln.

02.10.2020 von 16-18 Uhr im Naturzentrum: Führung mal anders – Führung international (für Menschen unserer Heimat)
Lernen Sie in einer multilingualen Führung die Schätze der Eifeler Natur und Kulturlandschaft kennen und erfahren Sie die Zusammenhänge im Rahmen einer BNE.

08.10.2020 ab 19.00 Uhr im Naturzentrum: Eine Welt, ein Klima und eine (letzte!) Chance - Warum die 2020er unser Jahrzehnt der Entscheidung sind! (für Jugendliche und Erwachsene)
Erfahren Sie Umstände und Hintergründe zum Klimawandel von Dr. Udo Engelhardt, einem renommierten Meeresbiologen, der aufzeigt, wo wir stehen, was wir tun sollten und was passiert, wenn wir nichts ändern.

Gesundheit und Wohlergehen, Geschlechtergleichheit, bezahlbare und saubere Energie, der Schutz der Artenvielfalt, Frieden, Gerechtigkeit und unterstützende Partnerschaften sind neben hochwertiger Bildung nur einige der 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung. Diese gelten für alle Länder gleichermaßen und mit ihrer Hilfe sollen die globalen Herausforderungen gemeinsam angegangen werden.

Hochwertige Bildung ist ein wesentlicher Schlüssel für die Zukunft. Um die Aufmerksamkeit auf eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zu lenken, haben sich die BNE-Regionalzentren aus dem Regierungsbezirk Köln zusammengeschlossen um mit vielfältigen, überraschenden und spannenden Aktionen aufzuzeigen, was sich hinter den 17 Nachhaltigkeitszielen verbirgt.

Die BNE-Regionalzentren, und auch die Aktionstage BNE, werden vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen unterstützt.

Sich für ein nachhaltiges Leben einzusetzen und welche konkreten Aktivitäten uns den Nachhaltigkeitszielen näherbringen, können wir gemeinsam in unserem bunten Programm aktiv und unmittelbar in Erfahrung bringen. Jedes der 17 Nachhaltigkeitsziele wird beleuchtet – mal während einer Führung im Museum, mal als Bastelangebot speziell für Kinder, als Vortrag über ein engagiertes Projekt oder in einem Aktionsprogramm für die ganze Familie.

Alle sind herzlich eingeladen mitzumachen – natürlich im Rahmen der aktuell gültigen COVID-19-Hygienerichtlinien.








Zurück zur Übersicht