08.06.2017

Einladung zum Sport- und Erlebniswochenende des Gemeindesportverbandes Nettersheim

vom 14.-16.07.2017

Liebe Kinder,

wir möchten alle Kinder, die in der Gemeinde Nettersheim wohnen und 2007, 2008 oder 2009 geboren sind, zum diesjährigen Sport- und Erlebniswochenende vom 14. – 16.07.2017 ganz herzlich einladen!

Wie Ihr sicherlich wisst, organisiert der Gemeindesportverband Nettersheim das Sport- und Erlebniswochenende seit 1998 und die jährlichen Teilnehmerzahlen zeigen uns, es besteht weiterhin Interesse. Deshalb werden wir in diesem Jahr von Freitag bis Sonntag wieder ein tolles Programm für Euch zusammenstellen. Verschiedene Aktivitäten stehen auf dem Programm:

z.B. Hochseilgarten, Grillabend, Nachtwanderung, Spiele, Fußball und vieles mehr!

Wir werden mit der Gruppe im Jugendgästehaus übernachten und alle Mahlzeiten hier einnehmen.
 
Außerdem hast Du die Gelegenheit, neue Kinder kennen zu lernen und mit uns gemeinsam ein tolles Wochenende im Jugendgästehaus in Nettersheim zu verbringen.

Der Spaß kostet wie in den Vorjahren 40,00 € pro Kind für Übernachtung, Essen und Programm. Dies ist ein Sonderpreis, der durch Förderungen der Gemeinde, der Kreissparkasse und der VR Bank Nordeifel ermöglicht wird. Zudem stehen die Betreuer ehrenamtlich zur Verfügung.

In diesem Jahr sind die Jahrgänge 2007, 2008 und 2009 eingeladen, die in unserer Gemeinde gemeldet sind. Da die Teilnehmerzahl auf 25 Kinder begrenzt ist, solltest Du Dich schnellstmöglich anmelden. Möchtest Du teilnehmen, so sende dieses Formular bis spätestens 26.06.2017 an:

Gemeindesportverband Nettersheim, Geschäftsführung, Krausstr. 2, 53947 Nettersheim

zurück und erwarte unsere Rückantwort mit Beschreibung des Wochenendes und einer Liste von Dingen, die Du einpacken musst. Bezahlt wird erst, wenn Du die Zusage erhältst.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein tolles Wochenende mit Dir!
Bei Fragen wende Dich bitte an:

Herr Florian Fickenscher
Telefon: 02486/78-89
E-Mail: sportundintegration@nettersheim.de
Eifelgemeinde Nettersheim
Quartiersmanagement für Sport und Integration








Zurück zur Übersicht