18.03.2019

Junge Menschen bei der Gemeinde Nettersheim - Freiwilliges Ökologisches, Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

 

 

 

 

Bei der Gemeinde Nettersheim sind Stellen im Rahmen von Freiwilligen Diensten (Freiwilliges Ökologisches Jahr, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst) zu besetzen. Der Freiwilligendienst beginnt grundsätzlich ab dem 01.08.2019 bzw. ab dem 01.09.2019.

Es wird ein monatliches Entgelt von mindestens 300,00 € gezahlt. Sozialversicherungsleistungen, so u.a. auch Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge werden seitens der Gemeinde getragen. Weiterhin bleiben Sie kindergeldberechtigt.

Der Einsatz kann in nachfolgenden Bereichen erfolgen:

•    Naturzentrum
•    Literaturhaus
•    Kindergarten
•    Bauhof
•    Flüchtlingswesen
•    Familienzentrum
•    Rathaus

Für weitere Fragen und Informationen über das FÖJ, das FSJ und den Bundesfreiwilligendienst steht Ihnen das Personalamt der Gemeinde Nettersheim, Frau Zalfen, Telefon: 02486-7812 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie außerdem über die Internetseite des Landschaftsverbandes www.foej.lvr.de und ebenfalls die Internetseite des Internationalen Bundes Köln www.internationaler-bund.de erhalten.

Interessenten für das FSJ und einen BFD werden gebeten, sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bei der Gemeinde Nettersheim, Personalamt, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim zu bewerben.
Interessenten für ein FÖJ werden gebeten sich direkt über die Internetseite des Landschaftsverbandes Rheinland ( https://foej-bewerbung.lvr.de ) zu bewerben.








Zurück zur Übersicht