11.06.2019

„Lebendiger Vicus Nettersheim“

Römerlager der „Classis Augusta Germanica“ im Archäologischen Landschaftspark Nettersheim (Steinrütsch) am 6. und 7. Juli 2019, jew.11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Erleben Sie das römische Lagerleben live – es gibt viel zu entdecken!
…zum Beispiel Römische Reiterei, eine Eisenschmiede, römische Kosmetik und Medizin sowie viele weitere spannende Einblicke in das römische Alltagsleben.

Die „Classis Augusta Germanica“ ist eine Interessengemeinschaft, die sich schon länger für die Römische Geschichte interessiert. Sie gestalten ein römisches Marsch- und Handwerkerlager, in dem man jede Menge Interessantes erleben und erfahren kann. Bei allen Darstellungen wird allergrößter Wert auf authentische Gewandung und Ausrüstung gelegt.

Grundlage der Darstellung ist das Prinzip des offenen Lagers. Jeder Besucher kann sich frei bewegen und nach seinem Bedürfnis das Angebot wahrnehmen. Die Mitglieder der Gruppe sind kompetente Ansprechpartner für Fragen. Kinder und Erwachsene dürfen auch am eigenen Leib erfahren, wie es sich anfühlt, ein Kettenhemd, einen Römerheld und einen Schild zu tragen. Hier können Sie auch tolle Fotos als Andenken machen.

Weitere Angebote:

Der Ammianus-Verlag präsentiert im Lager historische Romane und Vorträge zu römischem Wein inklusive Kostproben. Zudem bewirtschaften Mitglieder des Verlages in diesem Jahr die Taverne in den historischen Werkhäusern und werden dort kleine Häppchen und römischen Wein servieren.

Das Naturzentrum Eifel präsentiert sich im Lager mit einem Stand des Museumsshops und bewirtschaftet die Blockhütte an den historischen Werkhäusern, wo Römerwürstchen, Kaffee und Kuchen angeboten werden.

Die Künstlerin Ingrid Müller-Marx aus Blankenheim wird das Geschehen im Römerlager in ihren unverwechselbaren Livezeichnungen festhalten.

Der Bioladen Naturale bereitet römisch inspirierte Leckereien in Bioqualität im Lager zu.

Um 12.00 Uhr und um 15.00 Uhr finden Vorführungen zum Alltagsleben, Bewaffnung und Taktik im römischen Militär statt.

Achim Koopmann, ein Archäologe des Grabungsteams in Nettersheim, zeigt auf einer Wanderung am Sonntag ab 13 Uhr neueste Techniken und Vorgehensweisen der Archäologie. Treffpunkt: im Lager.

Ebenfalls am Sonntag ist der Nachbau eines römischen Reisewagens für Sie im Archäologischen Landschaftspark unterwegs – steigen Sie auf und reisen Sie wie die Römer.

Des Weiteren spielt die Musikgruppe Marcomagvs am Sonntag um 13.00 Uhr auf Repliken römischer Instrumente.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch – der Eintritt ist frei!

Wir danken sehr herzlich unseren Sponsoren, der Kultur- und Sportstiftung der Kreissparkasse Euskirchen und der VR Bank Nordeifel eG, sowie der RVK für die freundliche Unterstützung.

Folgen Sie einfach der Beschilderung zum Römerlager ab Bahnhof Nettersheim oder Naturzentrum Eifel.

Infos:
Naturzentrum Eifel
Urftstraße 2-4
53947 Nettersheim
Telefon 02486/1246
naturzentrum@nettersheim.de
www.naturzentrum-eifel.de
www.archaeologischer-landschaftspark.de








Zurück zur Übersicht