02.11.2020

Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung im öffentlichen Raum

Grafik: Center for Disease Control and Prevention, public domain

 

Am 02.11.2020 trat die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW mit neuen, umfangreichen Schutzmaßnahmen in Kraft. Damit wurde auch die bereits erlassene Allgemeinverfügung des Kreises Euskirchen erneuert.

Die geänderte Allgemeinverfügung des Kreises Euskirchen finden Sie unter folgendem Link:

undefinedhttps://www.kreis-euskirchen.de/kreishaus/downloads/AV_Maskenpflicht_02_11_20.pdf

 

Im Gemeindegebiet Nettersheim gilt als lokale, erweiterte Schutzmaßnahme an folgenden öffentlichen Außenbereichen die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, da dort häufig erforderliche Mindestabstände nicht eingehalten werden können:

 

  • Bahnhofsgelände Nettersheim
  • Zugangsbereiche der Kindertagesstätten
  • Urftstraße







Zurück zur Übersicht