Einwohnermeldewesen

Das Einwohnermeldeamt der Gemeinde Nettersheim heißt Sie herzlich willkommen.

Wir bemühen uns, Ihnen die erforderlichen Formalitäten so leicht wie möglich zu machen.

Hier helfen wir Ihnen gerne weiter:

Vollmachten zur Abholung von Personalausweisen, Reisepässen, Beantragung von Dokumenten für Kinder, usw. finden Sie hier


Altersjubiläum (ab 70 Jahre)

Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Nettersheim haben die Möglichkeit, ihren Geburtstag ab dem 70. Lebensjahr im Gemeindeblatt und den Tageszeitungen veröffentlichen zu lassen. Diese Veröffentlichung ist nur mit der schriftlichen Zustimmung möglich.

Wenn Sie bei Zuzug in die Gemeinde Nettersheim bereits Ihr 70. Lebensjahr vollendet haben, werden Sie diesbezüglich nicht angeschrieben und haben die Möglichkeit mit diesem Formular Ihr schriftliches Einverständnis zu erteilen.

Anmeldung

Folgende Unterlagen werden für eine Anmeldung benötigt:


• Ihr gültiger Personalausweis

• falls vorhanden, Ihr Reisepass

• ausgefüllte und unterschriebene Wohnungsgeberbestätigung

Bei mehreren Familienangehörigen Personalausweise oder Geburtsurkunden, sowie Reisepässe aller Personen.

 Bei Anmeldung werden Sie gefragt, ob Sie sogenannte Übermittlungssperren eingetragen haben möchten. Informationen zu den verschiedenen Übermittlungssperren finden Sie hier.

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung gemäß § 17 (1) des Bundesmeldegesetzes in der derzeit geltenden Fassung innerhalb von zwei Wochen erfolgen muss.

Die Anmeldung muss durch Sie persönlich oder durch die Vorsprache eines schriftlich bevollmächtigten Vertreters im Einwohnermeldeamt der Gemeinde Nettersheim vorgenommen werden. Bitte denken Sie daran, der bevollmächtigten Person Ihren Ausweis/Ihre Ausweise sowie ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Anmeldeformular mitzugeben.

 

 --------------------------------------------------------------------------------


Ummeldung

Anmeldung bei Wohnungswechsel innerhalb des Gemeindegebietes Nettersheim

Folgende Unterlagen werden für eine Ummeldung benötigt:


• Ihr gültiger Personalausweis

• ausgefüllte und unterschriebene Wohnungsgeberbestätigung

Bei mehreren Familienangehörigen die Personalausweise aller Personen, damit die neue Anschrift eingetragen werden kann.

 

Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung gemäß § 17 (1) des Bundesmeldegesetzes in der derzeit geltenden Fassung innerhalb von zwei Wochen erfolgen muss.

Die Ummeldung muss durch Sie persönlich oder durch die Vorsprache eines schriftlich bevollmächtigten Vertreters im Einwohnermeldeamt der Gemeinde Nettersheim vorgenommen werden. Bitte denken Sie daran, der bevollmächtigten Person Ihren Ausweis/Ihre Ausweise sowie ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Ummeldeformular mitzugeben.

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Abmeldung

Sie müssen sich bei dem für Ihren Wohnort zuständigen Einwohnermeldeamt abmelden, wenn

• es sich um die Abmeldung eines Nebenwohnsitzes handelt
• sich der neue Wohnsitz im Ausland befindet
• keine neuer fester Wohnsitz begründet wird (Abmeldung ohne festen Wohnsitz)
 
Folgende Unterlagen werden für eine Abmeldung benötigt:

• Ein gültiger Personalausweis oder Pass
 

Bitte beachten Sie, dass die Abmeldung gemäß § 13 des Meldegesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen innerhalb von einer Woche erfolgen muss.

Hinweise

Die Abmeldung muss durch Sie persönlich oder durch die Vorsprache eines schriftlich bevollmächtigten Vertreters im Einwohnermeldeamt vorgenommen werden. Bitte denken Sie daran, der bevollmächtigten Person Ihren Ausweis sowie ein vollständig ausgefülltes und unterschriebenes Abmeldeformular mitzugeben.

 

Die An-, Ab- und Ummeldung ist gebührenfrei.

Für weitere Informationen steht Ihnen das Einwohnermeldeamt gerne telefonisch unter der 0 24 86 / 78 - 15 oder -14 zur Verfügung.