Stellenangebote

Mitarbeiter/innen (m/w/d) für die Kindergartenbusbeförderung

Die Gemeinde Nettersheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/innen (m/w/d) für die Kindergartenbusbeförderung auf Geringfügigkeitsbasis.

Wir erwarten:

  • Freundlicher Umgang mit Kindern
  • Kommunikationsfähigkeit mit Eltern und Erzieher/innen sowie gute Deutschkenntnisse
  • Sicheres Auftreten im Straßenverkehr
  • Bereitschaft zu flexiblem Arbeiten
  • Führerschein Klasse B
  • Idealerweise Besitz eines Personenbeförderungsscheins (keine zwingende Voraussetzung)
  • Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses

Ihr Aufgabenfeld:

  • Beförderung der Kindergarten- und Schulkinder
  • Beförderung der Mittagsmahlzeiten
  • Überprüfung des Fahrzeugs auf die technische Einsatzfähigkeit
  • Pflege des Busses
  • Botendienste

Wir bieten:

  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 1 TVöD
  • Familiäres Betriebsklima
  • Aufnahme in ein motiviertes Team
  • Jahressonderzahlung nach TVöD
  • eine betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse

Wenn Sie an einer Mitarbeit bei der Gemeinde Nettersheim interessiert sind, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnis-abschriften an die Gemeindeverwaltung Nettersheim, Personalbüro, Krausstra-ße 2, 53947 Nettersheim. Weitere telefonische Auskunft erhalten Sie unter 02486/ 78220 oder 02486/78129 (www.nettersheim.de).

 


 

Reinigungskräfte (M/W/D)

Die Gemeinde Nettersheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbei-ter/innen (m/w/d) als Reinigungskräfte für das Herz-Jesu Kloster in Nettersheim auf Geringfügigkeitsbasis.

Wir erwarten:

  • Selbstständige, flexible Arbeitsweise
  • Gepflegtes Erscheinungsbild
  • Teamfähigkeit
  • Freude an der Tätigkeit


Wir bieten:

  • Eingruppierung nach Entgeltgruppe 1 TVöD
  • Familiäres Betriebsklima
  • Aufnahme in ein motiviertes Team
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Jahressonderzahlung nach TVöD
  • eine betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse


Wenn Sie an einer Mitarbeit bei der Gemeinde Nettersheim interessiert sind, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisabschriften an die Gemeindeverwaltung Nettersheim, Personalbüro, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim. Weitere telefonische Auskunft erhalten Sie unter 02486/ 78220 oder 0151/ 42664494 (www.nettersheim.de).

 


Erzieher/in (m/w/d)

Bei der Eifelgemeinde Nettersheim sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Vollzeit- und Teilzeitstellen im pädagogischen Bereich (Kindertageseinrichtung) als Erzieher/in zu besetzen.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin oder Erzieher mit staatlicher Anerkennung
  • gerne bereits Erfahrungen im U3-Bereich

Wir bieten:

  • eine gesicherte Zukunft durch einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • ein vielfältiges Fortbildungsprogramm
  • eine Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für die Beschäftig-ten im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD SuE) nach Entgeltgruppe S 8a
  • eine Jahressonderzahlung bei Beschäftigten nach TVöD SuE
  • eine Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) nach§ 18 TVöD
  • die Vereinbarkeit von Familie Beruf
  • flexible Arbeitszeitmöglichkeiten
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Hospitation.

Wenn Sie an einer interessanten und zukunftsweisenden Mitarbeit im pädago-gischen Bereich der Gemeinde Nettersheim interessiert sind, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisabschriften an die Gemeindeverwaltung Nettersheim, Bürgermeisterbüro, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim. Weitere telefonische Auskunft erhalten Sie unter, 02486/ 78220 (www.nettersheim.de).

 


 

Leitung Kindertagesstätte Tondorf (m/w/d)

in Vollzeit/ Teilzeit mind. 30 Stunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Kindertageseinrichtung – in pädagogischer, organisatorischer und wirt-schaftlicher Hinsicht
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Entwicklung, Umsetzung und Fortschreibung eines qualifizierten Angebots für Fami-lien
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption
  • Einbindung und Nutzung der örtlichen Einrichtungen, z. B. Naturzentrum Eifel
  • Verwaltung und Organisation zur Sicherstellung des Betriebes
  • Neben Leitungsfreistellung nach KiBiz 2020 Mitarbeit im Gruppendienst
  • Zusammenarbeit mit Eltern, dem Träger, Behörden und anderen Institutionen
  • Teilnahme an Fortbildungen und regionalen Arbeitskreisen
  • Öffentlichkeitsarbeit


Wir wünschen uns:

  • eine Qualifikation als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) mit Berufs- und Leitungserfahrung
  • Fachkompetenz hinsichtlich aktueller Entwicklungen in der Pädagogik
  • Empathie und Reflexionsfähigkeit
  • ausgeprägte Personalführungskompetenz
  • Freude und Begeisterung an der Arbeit
  • Berufserfahrung im Bereich U3 und Ü3
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • eine engagierte Persönlichkeit mit Motivation
  • Engagement in der Kooperation mit Eltern und dem Träger

Wir bieten:

  • eine gesicherte Zukunft durch einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • eine Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für die Beschäftig-ten im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD SuE) nach Entgeltgruppe S 13
  • Jahressonderzahlung
  • eine leistungsorientierte Bezahlung (LOB) nach § 18 TVöD
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse
  • qualifizierte Fachberatung
  • ein engagiertes Team

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisab-schriften) bis spätestens 15.09.2020 an die Eifelgemeinde Nettersheim, Krausstra-ße 2, 53947 Nettersheim. Weitere telefonische Auskunft erteilt Frau Zalfen (02486-78220) oder Frau Widdau (02486-78130).

 


 

Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst



Bei der Gemeinde Nettersheim sind Stellen im Rahmen von Freiwilligen Diensten (Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst) zu besetzen. Der Freiwilligendienst beginnt grundsätzlich ab dem 01.08.2020 bzw. ab dem 01.09.2020.

Es wird ein monatliches Entgelt von mindestens 300,00 € gezahlt. Sozialversicherungsleis-tungen, so u.a. auch Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge werden seitens der Ge-meinde getragen. Weiterhin bleiben Sie kindergeldberechtigt.

Der Einsatz kann in nachfolgenden Bereichen erfolgen:

  • Naturzentrum
  • Literaturhaus
  • Kindergarten
  • Grundschule
  • Bauhof
  • Flüchtlingswesen
  • Rathaus
  • Dorftreff


Für weitere Fragen und Informationen über das FSJ und den Bundesfreiwilligendienst steht Ihnen das Personalamt der Gemeinde Nettersheim, Frau Zalfen, Telefon: 02486-78220 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie außerdem über die Internetseite des Internationalen Bundes Köln www.internationaler-bund.de erhalten.

Interessenten für das FSJ und einen BFD werden gebeten, sich mit den üblichen Bewer-bungsunterlagen bei der Gemeinde Nettersheim, Personalamt, Krausstraße 2, 53947 Net-tersheim zu bewerben.