Lage & Anbindung

Nettersheim hat eine sehr gute Infrastruktur. Die Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz ist durch die nahe gelegene A1 (Ausfahrt Nettersheim) sowie durch die Bahnverbindung Köln - Trier (Bahnhof Nettersheim bis Bahnhof Köln in 55 Minuten) gegeben. Der Bahnhof in Nettersheim wird derzeit neu gestaltet. Hier entsteht ein barrierefreies Bahnhofsumfeld. Dies beinhaltet auch die Zusammenlegung der Bahnsteige, eine Park & Ride Station mit über 80 Parkplätzen und für 6 Taxibusse sowie die direkte Erreichbarkeit des Ortskerns. Die Züge fahren in Richtung Euskirchen und Köln oder Gerolstein und Trier tagsüber ca. alle 60 Minuten.

Infrastruktur Eifelgemeinde Nettersheim
Infrastruktur Eifelgemeinde Nettersheim

Über den Kreis Euskirchen wird der öffentliche Personennahverkehr kreisweit durch den Nahverkehrsplan geregelt. Dadurch wird es den Bürgern der einzelnen Kommunen ermöglicht, kostengünstig und ohne PKW innerhalb der Gemeinde mobil zu sein, aber auch in die Mittel- und Oberzentren zu gelangen. So sind in der Gemeinde Nettersheim Fahrlinien eingerichtet, die jedoch nicht, wie in den Ballungszentren üblich, ständig angefahren werden, sondern hier ist der TaxiBus unterwegs, der nur dann fährt, wenn er vom Nutzer angefordert wird. Attraktive, passgenaue Beförderungsangebote und eine gute Verkehrsinfrastruktur (Taxibusse sowie Kindergarten- und Schulbusse) sorgen für Mobilität in Nettersheim.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Lage & Anfahrt