Kulturbahnhof Nettersheim

Kulturbahnhof Nettersheim
Kulturbahnhof Nettersheim

Der alte Bahnhof in Nettersheim ist Stützpunkt für Kunst und Kultur. Das ehemalige denkmalgeschütze Bahnhofsgebäude wurde zu diesem Zweck von der Gemeinde Nettersheim restauriert und umgebaut. Im Erdgeschoss wurde der Kulturbahnhof mit Galerieräumen eingerichtet.

Mit dem Naturzentrum Eifel bietet die Gemeinde Nettersheim schon seit vielen Jahren einzigartige Möglichkeiten für die Erfahrung von Natur und Geschichte. Der Kulturbahnhof unternimmt einen Brückenschlag von der Natur zur Kunst. Der Betrieb der Galerie erfolgt durch den Freundeskreis kuba Nettersheim.

Der historische Bahnhof Nettersheim ist ein idealer Standort: ein herausragendes Baudenkmal mit zentraler und naturgemäß verkehrsgünstiger Lage, bestens erreichbar für Besucher aus der Region, dem Rheinland und ganz Deutschland - per Auto oder Bahn.

Ausstellungen 2020

bis 26.01.    „100 für 100“ Zwanzig Künstler*innen, 100 Werke á 100,00 €

09.02. - 15.03.    Helge Hommes/Saxana N. Schötschel, Malerei und Zeichnung

29.03. - 03.05.    Ludger BrauckhoffMalerei und Zeichnung

10.05. - 14.06.    Cosima HawemannMalerei auf Papier und Leinwand

21.06. - 26.07.    Axel Schenk, Malerei

09.08. - 08.11.    Andreas Schlesinger/Ulrike GroßTypographie Raumkonstruktionen

27.09. – 08.11.    Paul Dieter KrämerRauminstallationen

22.11. - Ende Januar 2021 „100 für 100“20 Künstler*innen mit je 5 Werken


Kulturbahnhof Nettersheim
Bahnhofstr. 14
53947 Nettersheim