Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger, liebe Gäste,

ich wünsche Ihnen ein frohes und gutes neues Jahr 2024. Der Jahreswechsel ist die Zeit, auf das Vergangene zurückzuschauen, aber auch nach vorne zu sehen. Ich blicke zuversichtlich in das neue Jahr, obwohl auch 2023 geprägt von großen Herausforderungen war, die uns alle noch länger begleiten werden.


Unsere Welt ist nicht mehr dieselbe wie noch vor einigen Jahren, umso mehr müssen wir die Probleme angehen – und zwar miteinander und nicht gegeneinander. Mit Toleranz, Mitgefühl und Rücksichtnahme!
In der Eifelgemeinde Nettersheim werden wir in diesem Jahr an wichtigen Themen und Projekten weiterarbeiten, wie Wiederaufbau nach der Flutkatastrophe, Verbesserung des Hochwasserschutzes, Förderung des Klima- und Umweltschutzes, Digitalisierung, aktive Beiträge zur Energiewende, Unterbringung und Integration schutzsuchender Menschen, Ausbau der Kitainfrastruktur, Sanierung und Modernisierung der Schulinfrastruktur des Grundschulverbundes, Förderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und des Ehrenamtes, infrastrukturelle und wirtschaftsfördernde Maßnahmen sowie Konsolidierung und Stabilisierung des Gemeindehaushaltes mit möglichst geringen Mehrbelastungen für die Bürgerinnen und Bürger. Hierfür notwendige Grundlagen hat die Gemeindeverwaltung gemeinsam mit dem Gemeinderat im vergangenen Jahr geschaffen.


Lassen Sie uns gemeinsam auch weiterhin die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen. Ideen und Vorschläge sowie konstruktive Kritik nehme ich gerne an. Auf mein offenes Ohr können Sie sich stets verlassen. Denn nur, wenn wir über Sorgen und Nöte sprechen, können wir diese aktiv anpacken. Wichtig ist dabei immer, dass wir auch Verständnis und Geduld für unser Gegenüber aufbringen.


Gesundheit, Zufriedenheit, Glück und Erfolg mögen uns alle auf unseren Wegen in 2024 begleiten.


Es grüßt Sie herzlichst
Norbert Crump
Bürgermeiste