Stellenangebote

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Gemeinde Nettersheim. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Zalfen vom Personalamt (Telefon: 02486-78220) gerne zur Verfügung.

 

 

Reinigungskräfte

Die Gemeinde Nettersheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbeiter/innen (m/w/d) als Reinigungskräfte u.a. für das Alte Kloster Nettersheim, Jugendgästehaus sowie den Kindergartenbereich im Rahmen einer Teilzeitmitarbeit oder Geringfügigkeitsbasis.

Wir erwarten:

·         Selbstständige, flexible Arbeitsweise

·         Gepflegtes Erscheinungsbild

·         Teamfähigkeit

·         Freude an der Tätigkeit

Wir bieten:

·         Leistungsgerechte Eingruppierung gem. TVöD

·         Familiäres Betriebsklima

·         Aufnahme in ein motiviertes Team

·         Weiterentwicklungsmöglichkeiten

·         Jahressonderzahlung nach TVöD

·         eine betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse

Wenn Sie an einer Mitarbeit bei der Gemeinde Nettersheim interessiert sind, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisabschriften an die Gemeindeverwaltung Nettersheim, Personalbüro, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim. Weitere telefonische Auskunft erhalten Sie unter 02486/ 78411 oder 02486/78220 (www.nettersheim.de).

HauswirtschafterInnen

Die Gemeinde Nettersheim betreibt in der Ortslage Nettersheim ein Jugendgästehaus mit rund 18.000 Übernachtungen jährlich. Vor allem SchülerInnen und Schüler, aber auch Erwachsene in Bildungsgruppen werden in Halb- oder Vollpension verpflegt.

Zur Verstärkung des Teams sucht die Gemeinde Nettersheim zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Mitarbeiter/innen (m/w/d) als Hauswirtschafter/in auf Geringfügigkeitsbasis oder im Rahmen einer Teilzeitmitarbeit (bis 20,0 Stunden/Woche).

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  •  Vorbereitung, Zubereitung und Ausgabe der Mahlzeiten (Dienstzeiten in den Zeiträumen 07.00 – 15.15 Uhr und 16.45 – 20.45 Uhr)
  • Reinigungsarbeiten im Bereich der Küche und Speiseräume

Wir erwarten:

  • Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft sowie ein gepflegtes Auftreten
  • Bereitschaft, bei Bedarf vereinzelte Dienste am Wochenende oder an Feiertagen wahrzunehmen
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  •  Leistungsgerechte Bezahlung gemäß TVöD
  •  Jahressonderzahlungen nach TVöD
  • eine betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse
  • Aufnahme in ein motiviertes Team

Gerne bieten wir die Möglichkeit einer Hospitation.

Wenn Sie an einer Mitarbeit bei der Gemeinde Nettersheim interessiert sind, senden Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisabschriften an:

Gemeindeverwaltung Nettersheim

Personalbüro

Krausstraße 2

53947 Nettersheim

oder per E-Mail an a.mauel@nettersheim.de

Weitere telefonische Auskunft erhalten Sie unter Tel. 02486/78-220 oder -411

www.nettersheim.de

Pädagogisches Fachpersonal (m/w/d)

Bei der Eifelgemeinde Nettersheim sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt sowie zum 01.08.2022 mehrere Vollzeit- und Teilzeitstellen im pädagogischen Bereich (Kindertageseinrichtung) zu besetzen.

Wir suchen:

o    Stellv. Leitung Waldkindergarten

o    Kita Leitung für eine Zwei-Gruppige Einrichtung

Pädagogisches Fachpersonal

  • Waldkita:Gruppenleitungen, pädagogisches Fachpersonal im Gruppendienst
  • Kindertagesstätten: Gruppenleitungen, pädagogisches Fachpersonal im Gruppendienst, Ergänzungskräfte

Ihre Aufgaben umfassen:

  • Eigenverantwortliche pädagogische Arbeit mit den Kindern nach der pädagogischen Konzeption   der Einrichtung und dem Leitbild des Trägers
  • Mitarbeit bei der Entwicklung eines qualifizierten Angebots für Familien
  • Unterstützung bei Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts
  • Zusammenarbeit mit Eltern, Träger, Behörden und anderen Institutionen
  • konstruktive Zusammenarbeit im Team
  • pflegerische und hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Unterstützung des Kindergartenpersonals bei der Einhaltung und Umsetzung von Hygieneregeln

Wir wünschen uns:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in, Kinderpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in mit  staatlicher Anerkennung oder vergleichbare pädagogische Ausbildung (siehe            Personalvereinbarung, Absolventen von Studiengängen mit dem inhaltlichen Schwerpunkt    
    der Kindheitspädagogik, sozialen Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaft, Heilpädagogik oder Rehabilitationspädagogik)
  • Logopäden und Ergotherapeuten mit entsprechender Weiterbildung (kann auch mit Einstellung begonnen werden)
  • gerne bereits Erfahrungen im U3-Bereich

Wir bieten:

  • eine gesicherte Zukunft durch einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • ein vielfältiges Fortbildungsprogramm
  • eine Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD SuE)
  • eine Jahressonderzahlung bei Beschäftigten nach TVöD SuE
  • eine Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) nach §18 TVöD
  • die Vereinbarkeit von Familie Beruf
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse

Die Gemeinde Nettersheim fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Behinderte Menschen werden ebenfalls gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Wenn Sie an einer interessanten und zukunftsweisenden Mitarbeit im pädagogischen Bereich der Gemeinde Nettersheim interessiert sind, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisabschriften an die Gemeindeverwaltung Nettersheim, Personalmanagement, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim. Weitere telefonische Auskunft erhalten Sie unter 02486/ 78220 (Frau Zalfen) oder 02486-78133 (Frau Kiel) (www.nettersheim.de).

Freiwilliges Ökologisches, Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Bei der Gemeinde Nettersheim sind Stellen im Rahmen von Freiwilligen Diensten (Freiwilliges Ökologisches Jahr, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst) zu besetzen. Der Freiwilligendienst beginnt grundsätzlich ab dem 01.08.2022 bzw. ab dem 01.09.2022.

Es wird ein monatliches Entgelt von mindestens 320,00 € gezahlt. Sozialversicherungsleistungen, so u.a. auch Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge werden seitens der Gemeinde getragen. Weiterhin bleiben Sie kindergeldberechtigt.

Der Einsatz kann in nachfolgenden Bereichen erfolgen:

  • Naturzentrum
  • Literaturhaus
  • Kindergarten
  • Grundschule
  • Bauhof
  • Rathaus
  • Kloster
  • Dorftreff

Für weitere Fragen und Informationen über das FÖJ, das FSJ und den Bundesfreiwilligendienst steht Ihnen das Personalamt der Gemeinde Nettersheim, Frau Zalfen, Telefon: 02486-78220 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie außerdem über die Internetseite des Landschaftsverbandes www.foej.lvr.de und ebenfalls die Internetseite des Internationalen Bundes Köln www.internationaler-bund.de erhalten.

Interessenten für das FSJ und einen BFD werden gebeten, sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bei der Gemeinde Nettersheim, Personalamt, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim zu bewerben.

Interessenten für ein FÖJ werden gebeten sich direkt über die Internetseite des Landschaftsverbandes Rheinland ( https://foej-bewerbung.lvr.de ) zu bewerben.


Leitung Kindertagesstätte Tondorf (m/w/d)

in Vollzeit/ Teilzeit mind. 30 Stunden zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Elternzeitvertretung befristet bis 31.12.2023

Ihre Aufgaben:

  • Leitung der Kindertageseinrichtung – in pädagogischer, organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • Selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Entwicklung, Umsetzung und Fortschreibung eines qualifizierten Angebots für Familien
  • Weiterentwicklung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption
  • Einbindung und Nutzung der örtlichen Einrichtungen, z. B. Naturzentrum Eifel

  • Verwaltung und Organisation zur Sicherstellung des Betriebes

  • Neben Leitungsfreistellung nach KiBiz 2020 Mitarbeit im Gruppendienst

  • Zusammenarbeit mit Eltern, dem Träger, Behörden und anderen Institutionen

  • Teilnahme an Fortbildungen und regionalen Arbeitskreisen

  • Öffentlichkeitsarbeit

Wir wünschen uns:

  • eine Qualifikation als staatlich anerkannter Erzieher (m/w/d) mit Berufs- und Leitungserfahrung
  • Fachkompetenz hinsichtlich aktueller Entwicklungen in der Pädagogik

  • Empathie und Reflexionsfähigkeit

  • ausgeprägte Personalführungskompetenz

  • Freude und Begeisterung an der Arbeit

  • Berufserfahrung im Bereich U3 und Ü3

  • Team- und Konfliktfähigkeit

  • eine engagierte Persönlichkeit mit Motivation

  • Engagement in der Kooperation mit Eltern und dem Träger

Wir bieten:

  • eine gesicherte Zukunft durch einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Chance der unbefristeten Übernahme als pädagogischer Fachkraft nach Ende der Beschäftigung mit Vergütung entsprechend dem TVöD SuE (S8a)
  • eine Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD SuE) nach Entgeltgruppe S 13

  • Jahressonderzahlung

  • eine leistungsorientierte Bezahlung (LOB) nach § 18 TVöD

  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse

  • qualifizierte Fachberatung

  • ein engagiertes Team

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisabschriften) bis spätestens 15.03.2022 an die Eifelgemeinde Nettersheim, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim. Weitere telefonische Auskunft erteilt Frau Zalfen (02486-78220) oder Frau Kiel (02486-78133).


Interesse an einer Beschäftigung bei der Gemeinde Nettersheim?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen — auf ein konkretes Stellenangebot hin oder gerne auch initiativ an die Gemeinde Nettersheim, Personalamt, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim.