Stellenangebote

Hier finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Gemeinde Nettersheim. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Zalfen vom Personalamt (Telefon: 02486-78220) gerne zur Verfügung.

 

 


Pädagogisches Fachpersonal (m/w/d)

Bei der Eifelgemeinde Nettersheim ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (alternativ ist auch eine Besetzung durch zwei Teilzeitkräfte möglich) im pädagogischen Bereich (Kindertageseinrichtung) zu besetzen.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieher/in, Kinderpfleger/in, Heilerziehungspfleger/in mit staatlicher Anerkennung oder vergleichbare pädagogische Ausbildung (siehe Personalvereinbarung)
  • gerne bereits Erfahrungen im U3-Bereich

Wir bieten:

  • eine gesicherte Zukunft durch einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • ein vielfältiges Fortbildungsprogramm
  • eine Vergütung gemäß Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD SuE) nach Entgeltgruppe S 8a bzw. S 4
  • eine Jahressonderzahlung bei Beschäftigten nach TVöD SuE
  • eine Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) nach§ 18 TVöD
  • die Vereinbarkeit von Familie Beruf
  • eine attraktive betriebliche Altersversorgung durch die Zusatzversorgungskasse

Wenn Sie an einer interessanten und zukunftsweisenden Mitarbeit im pädagogischen Bereich der Gemeinde Nettersheim interessiert sind, senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Zeugnisabschriften an die Gemeindeverwaltung Nettersheim, Bürgermeisterbüro, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim. Weitere telefonische Auskunft erhalten Sie unter, 02486/ 78220 oder 02486/78130 (www.nettersheim.de).


Freiwilliges Ökologisches, Freiwilliges Soziales Jahr und Bundesfreiwilligendienst

Bei der Gemeinde Nettersheim sind Stellen im Rahmen von Freiwilligen Diensten (Freiwilliges Ökologisches Jahr, Freiwilliges Soziales Jahr, Bundesfreiwilligendienst) zu besetzen.

Der Freiwilligendienst beginnt grundsätzlich ab dem 01.08.2021 bzw. ab dem 01.09.2021.
Es wird ein monatliches Entgelt von mindestens 320,00 € gezahlt. Sozialversicherungsleistungen,
so u.a. auch Kranken- und Rentenversicherungsbeiträge werden seitens der Gemeinde
getragen. Weiterhin bleiben Sie kindergeldberechtigt.
Der Einsatz kann in nachfolgenden Bereichen erfolgen:

  • Naturzentrum
  • Literaturhaus
  • Kindergarten
  • Grundschule
  • Bauhof
  • Rathaus
  • Kloster
  • Dorftreff

Für weitere Fragen und Informationen über das FÖJ, das FSJ und den Bundesfreiwilligendienst
steht Ihnen das Personalamt der Gemeinde Nettersheim, Telefon: 02486/78220
gerne zur Verfügung. Weitere Informationen können Sie außerdem über die Internetseite
des Landschaftsverbandes www.foej.lvr.de und ebenfalls die Internetseite des Internationalen
Bundes Köln www.internationaler-bund.de erhalten.
Interessenten für das FSJ und einen BFD werden gebeten, sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen bei der Gemeinde Nettersheim, Personalamt, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim zu bewerben.
Interessenten für ein FÖJ werden gebeten sich direkt über die Internetseite des Landschaftsverbandes
Rheinland ( https://foej-bewerbung.lvr.de ) zu bewerben.

 

 

Interesse an einer Beschäftigung bei der Gemeinde Nettersheim?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen — auf ein konkretes Stellenangebot hin oder gerne auch initiativ an die Gemeinde Nettersheim, Personalamt, Krausstraße 2, 53947 Nettersheim.