university of michigan essay help write my thesis statement how to write a medical literature review thesis required for phd dissertation writing london novel writer helper phd thesis havard

Die Eifelblicke

Eifelblicke sind Aussichtspunkte, die atemberaubende Blicke auf die Eifellandschaft eröffnen. Panoramatafeln erläutern den Ausblick, der sich bietet. Eifelsitze laden zum Verweilen ein.

Wegweiser zeigen die verschiedenen Eifelblicke an, die meist an den lokalen Rad- und Wanderrouten zu finden sind. In der Gemeinde Nettersheim gibt es drei ausgewiesene Eifelblicke:

Nettersheim - Enzenberg

Nettersheimer Panorama

Bis zum Eifelblick Enzenberg, der sich 495 m über dem Meeresspiegel befindet, ist es ein recht mühsamer Weg. Doch die Aussicht über das malerische Naturerlebnisdorf Nettersheim entschädigt für die Anstrengungen. Von der Ruhebank aus lässt sich ein fabelhafter Ausblick genießen. Gut zu erkennen sind die beiden alten Ortskerne. Mithilfe der Panoramatafel lässt sich noch vieles mehr entdecken.

Buir - Hagelkreuz

Hagelkreuz bei Buir

Das 1903 bei Buir errichtete Hagelkreuz aus Holz steht in 544 m Höhe und soll vor Unwetter schützen. Die Bevölkerung der nahegelegenen Orte zieht alljährlich zu Christi Himmelfahrt in einer Prozession zum Kreuz hinauf, um eine gute Ernte und Segen und Schutz für Mensch und Tier zu erbitten. Von hier oben hat man bei guter Fernsicht einen Eifelblick bis nach Köln.

Lokale Wander- und Radwege führen direkt an dem idyllisch gelegenen Hagelkreuz vorbei.

Marmagen - Mühlenberg

Blick auf den Aussichtsturm

Vom Aussichtsturm auf dem Mühlenberg hat man einen einmaligen Eifelblick über die Dächer Marmagens. Auch das Kloster Steinfeld und sogar den Michelsberg kann man von hier oben bei guter Sicht in der Hügellandschaft erblicken.

Das Gelände der nahegelegenen Eifelhöhen-Klinik ist frei zugänglich und auch ein Besuch des Barrierefreien Landschaftspfades, der die wunderschöne Landschaft der Kalkeifel für alle Sinne erlebbar macht, lohnt sich.

Der Aussichtsturm als Ausflugsziel ist in lokalen Wander- und Radrouten integriert und allemal einen Besuch wert.